Sind Absprachen zwischen zwei Parteien (bilaterale Absprache zwischen Rechnungsersteller und Rechnungsempfänger) im Konzept des ZUGFeRD-Formats nötig?

Grundsätzlich sind keine Absprachen zwischen den Parteien notwendig. Das ZUGFeRD-Format ermöglicht den elektronischen Rechnungsaustausch ohne vorherige Absprache zwischen Rechnungsersteller und Rechnungsempfänger.

Natürlich sind individuelle Absprachen zwischen zwei Parteien möglich; als Basis für die Absprache kann das Profil Extended des ZUGFeRD-Formats genutzt werden. Dadurch sind die erweiterten Rechnungen weiterhin konform mit ZUGFeRD.

Mit dem Profil Extended ist es auch möglich, das ZUGFeRD-Format für bestimmte Branchen und Interessengruppen zu erweitern. So soll es zum Beispiel eine Ausprägung von ZUGFeRD für den Handel oder die Automobilindustrie geben.

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

Kalender

<< Dez 2020 >>
MDMDFSS
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3