Willkommen auf dem Blog für ZUGFeRD 2.0

Endlich ist es soweit: Die ZUGFeRD 2.0 Spezifikation ist publiziert und kann nun von jedermann verwendet werden! Die wichtigste Neuerung des Formats gegenüber dem „alten“ ZUGFeRD-Format: ZUGFeRD 2.0 ist vollständig im Einklang mit der europäischen Norm EN 16931 und mit der Richtlinie 2014/55/EU vom 16. April 2014. Wichtig für den deutschen Markt ist darüber hinaus, dass jetzt auch das Feld für eine Leitweg-ID implementiert wurde. Außerdem gewährleistet die Einbettung eines extern generierten XML-Codes in das bildhafte PDF-Dokument, dass es sich bei Rechnungen um identische Mehrstücke handelt.

Wer auf das ZUGFeRD-Format setzt, spart zweimal: Zum einen führen die Kosten des elektronischen Rechnungsversands zu einer signifikanten Reduzierung  aller dokumentenbasierten Ausgaben auf etwa die Hälfte.

So wird Zeit gespart und Kosten wie Porto etc. entfallen. Zum anderen lässt sich auf diese Weise die digitale Transformation ganz behutsam im Unternehmen umsetzen, ohne zu disruptiv vorzugehen – denn mit dem Dokument im PDF-Format steht ja immer noch eine bildhafte Darstellung der Rechnung zur Verfügung.

Dieser Blog dient insbesondere der Unterstützung all jener, die das neue Format in die Rechnungs- und Buchhaltungslösungen integrieren oder eigene e-Rechnungsprozesse implementieren möchten. Unterstützt wird die AWV in diesem Tech-Blog durch ihren Partner Symtrax, einem etablierten Spezialisten für die Optimierung und Automatisierung von Dokumenten Output und e-Rechnungslösungen.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen und sind zuversichtlich, dass sich das ZUGFeRD Format zum Standardformat in der Wirtschaft etablieren wird.

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

Kalender

<< Apr 2019 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5